Firmendetails

  • Hans Superabrasive Material Co., Ltd.

  •  [Shandong,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller , Bedienung , Andere
  • Main Mark: Afrika , Amerikas , Asien , Karibik , Osteuropa , Europa , Mittlerer Osten , Nordeuropa , Ozeanien , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:91% - 100%
  • Zert:GS, CE, ISO9001
  • Beschreibung:Labor-Knochensäge,Pathologie Bandsäge,Diamant Band Pathologie sah
Anfrage-Korb (0)

Hans Superabrasive Material Co., Ltd.

Labor-Knochensäge,Pathologie Bandsäge,Diamant Band Pathologie sah

86-533-3184402

Home > Produkt-Liste > Galvanisierte Diamantprodukte > Diamant Lapidary Glass Sägeblatt > Pathologiesäge / Laborsäge

Pathologiesäge / Laborsäge

Aufteilen:  
    Zahlungsart: T/T,Paypal,Western Union
    Incoterm: FOB,CIF
    Minimum der Bestellmenge: 10 Piece/Pieces
    Lieferzeit: 5 Tage

Basisinformation

Verwendung: Kunststoffe, Laminatplatte, Feuerhemmend, Porzellan, Kunstschneiden, Halbleiter-Schneiden, Labor verwenden Super-dünne Sägeblatt, Optisches Glasschneiden, Maschinenbau, Schleifmittel und Schnitzerei, Bohren, Steinschneiden

Thinkness: 0.001"-0.04"

Additional Info

Verpakung: Kartonschachtel

Produktivität: 10000

Marke: Hans

Transport: Ocean,Land,Air

Ort Von Zukunft: China

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 10000

Produktbeschreibung

Die Diamond Replacements Bandsägeblätter wurden auch für M ar-Med Knochensäge, P athologie Bandsäge und B eine Bandsäge hergestellt. Sie schneiden mit der Diamond Bone Bandsäge leicht eine große Auswahl an Knochen, einschließlich schwieriger Femurköpfe. Diese Säge ermöglicht gleichzeitige, parallele Schnitte, um die Entfernung einer Knochenscheibe zur Verarbeitung zu ermöglichen.
Manchmal nennt es Diamant-Bandsägeblatt eine Diamantbeschichtung, die sich nahtlos entlang der Kante der gesamten Klinge erstreckt. Kontinuierliche Klingen können vielen verschiedenen Zwecken dienen und zum Schneiden einer großen Vielfalt von harten Materialien verwendet werden.
Durch die Verwendung von hochwertigem, galvanisiertem Korn an der Messerkante bietet HANS ein Diamantbandsägeblatt, das präzises Schneiden, minimalen Materialverlust und eine überragende Bandlebensdauer ermöglicht. Unabhängig davon, welches Material Sie schneiden - Quarz, Glas, Kohlenstoff, Silizium, Keramik oder Verbundwerkstoffe - verleiht Ihnen unser speziell geformter Stahlträger außergewöhnliche Stärke und Flexibilität für Ihr Diamant-Bandsägeblatt. Alle Klingen werden nach Kundenspezifikation geschnitten und geschweißt, mit einer Schweißgarantie, die die Lebensdauer der Klinge gewährleistet.
Industrielle Produktionsprozesse erfordern das Schneiden einer großen Anzahl von Materialien. Diamant-Bandsägen gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung. Das Diamant-Bandsägeblatt hat sich in vielen Anwendungen als erfolgreiche Lösung erwiesen. Es besteht aus einer handelsüblichen Bandsäge, die mit einer galvanischen Diamantschicht überzogen ist, so dass sie auf praktisch allen Bandsägemaschinen eingesetzt werden kann. Diese Bandsägen wurden entwickelt, indem sie sich auf die Anwendungsanforderungen konzentrieren und die umfassende Erfahrung von Winter bei der Entwicklung und Herstellung von Diamantschleifwerkzeugen nutzen.
Hinweise zur Auswahl der Bandsäge

  1. Bandsägeabschnitt
  1. Der Querschnitt sollte so breit und so dick wie möglich angegeben werden. Beachten Sie jedoch den Durchmesser der Riemenscheibe. Die Banddicke (Abmessung E) sollte im Bereich von 1: 1000 in Bezug auf den Durchmesser der Riemenscheibe liegen. Die Bandhöhe (Maß F) wird durch die Schnittart bestimmt. Geben Sie für gerade Schnitte die maximal mögliche Bandhöhe an. Für Konturen sollte die Bandhöhe wie folgt ausgewählt werden:
  1. Kleinster schneidbarer Radius (mm) 16 40 65 95 145 185 305
  1. Bandhöhe (mm) 6 10 12 15 20 25 30
  1. Schneide / Zahnform
  1. Im Prinzip kann die Schneide S37B zum Schneiden aller Materialien verwendet werden. Diese Schneide wird für dünnwandige und empfindliche Materialien empfohlen. Wenn segmentierte Kanten verwendet werden, sollten immer zwei Zähne gleichzeitig am Material anliegen. Die Vorteile der segmentierten Konstruktion sind ein besserer Kühlmitteltransport und eine bessere Spanabfuhr mit weicheren, langspanenden Materialien. Die Schnittkante am Material ist jedoch etwas rauer.
  1. Diamant Körnung
  1. Die Spezifikation hängt von der gewünschten Oberflächenbeschaffenheit, den Schneideigenschaften des Materials, der Schnittbreite und den Maschinenparametern ab. Langspanende Materialien sollten mit gröberen Korngrößen geschnitten werden.


Replacements saw blade (1)Replacements saw bladeContinuous Diamond Band Saw Blade 1

Produktgruppe : Galvanisierte Diamantprodukte > Diamant Lapidary Glass Sägeblatt

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
MIN DU Mr. MIN DU
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant